Logo

Glaubensweg nach Parzham „Geh doch mit!“

Auf den Spuren von Bruder Konrad gemeinsam wandern – schweigen – beten – reden – nachdenken – lachen – singen – feiern. Gemeinsam spüren wir dem Thema "Geh doch mit!" nach, das an Wegstationen entfaltet wird. Seit über dreißig Jahren begleiten Kapuziner zusammen mit dem Initiativkreis „Junge Wallfahrt“ eine Gruppe auf dem „Glaubensweg“ von Altötting nach Parzham. Der Weg führt vom Wirkungsort zum Geburtsort des heiligen Kapuzinerbruders Konrad. Der Heilige stammte aus dem Rottal und lebte über 41 Jahre als Kapuziner in Altötting.

Start-Ort:
Kapuzinerkloster St. Magdalena,
Kapellplatz 9,
84503 Altötting

Kosten:
55,00 Euro pro Person

Termin:
07.07. – 09.07.2017

Hier der Flyer mit weiteren Infos.

Information und Anmeldung:

Br. Georg Greimel
Kapuzinerkloster St. Magdalena,
84503 Altötting ☎ 08671/9692-0 ✉ georg.greimel@kapuziner.org



Glaubensweg 2016 – „Barmherzig wie der Vater“

Begleitet vom Thema des Heiligen Jahres der Barmherzigkeit waren achtzehn Leute unterwegs vom Inntal hinüber ins Rottal, von Altötting nach Parzham. Der Weg verbindet den Wirkungsort mit dem Geburtsort des heiligen Bruder Konrad. „Barmherzig wie der Vater“ hat viele Gesichtspunkte. Begonnen wurde mit „Bruder Konrad, Pförtner der Barmherzigkeit.“ Weitere Unterthemen an den Wegstationen waren: Was ist Barmherzigkeit – Barmherzigkeit gegen den Zeitgeist – Sei, wer du bist, barmherzig mit sich selber – Pforten öffnen – Barmherzigkeit und Gerechtigkeit. Aus organisatorischen Gründen wurde der Zeitrahmen und teilweise die Streckenführung verändert. Bei herrlichem Sommerwetter spürten die Teilnehmer nicht nur dem Thema nach, sondern auch der wunderbaren Landschaft unter weißblauem Himmel und wohltuendem Sommerwind. An vielen Stellen waren aber auch noch Spuren der Hochwasserkatastrophe zu sehen.

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016

Parzham 2016