Logo

Bergmesse 2015 am 20. September

Auch heuer hat der Initativkreis Junge Wallfahrt dazu eingeladen, einen Gottesdienstauf dem Hochschwarzeck zu feiern.

Am 20.09.2015 haben sich 32 Teilnehmer auf den Weg gemacht. Zu Fuß oder mit dem Sessellift ging es vom Ausgangspunkt im Tal nach oben. Wegen des regnerischem Wetters musste der Gottesdienst dieses Jahr im Saal des Gasthauses stattfinden, was der guten Stimmung jedoch keinen Abbruch tat. Die Messe wurde von Br. Andreas zelebriert. Die musikalische Gestaltung der Bergmesse übernahm in diesem Jahr Christian Randl mit einigen Mitgliedern der Musikwerkstatt Autingas. Tommy von der Jungen Wallfahrt bereitete den Inhalt vor. Nach einem gemeinsamen Mittagessen machten sich die Teilnehmer wieder per Lift oder zu Fuß auf den Rückweg zu den Fahrzeugen, um dann in Fahrgemeinschaften zurück zu fahren.

Bild Bild Bild

Bergmesse 2017 entfällt

Bilder 2014